Das Erleben der eigenen Wirkung

Wenn Sie offen sind für innovative Trainingsmethoden ergänzen wir in unseren Trainings und auch Coachings unsere Arbeit gezielt durch den Einsatz von tiergestützter Intervention. Wir bieten so ganzheitliche Trainingskonzepte, die theoretisches Wissen und die Anwendung in der Praxis direkt miteinander verknüpfen.

Es ist der außergewöhnliche Methodenmix zwischen Theorie und Praxis der das ERLEBEN von strategischem Management, gesunder Führung und gelungener Kommunikation ermöglicht.

Mit uns schärfen und vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten, wie authentische und überzeugende Führung gelingen kann.

Theoretische Fach- & Methodenkompetenz

Alle unsere Trainings bestehen aus einem theoretischen Teil, in dem das entsprechende Fachwissen und die Methodenkompetenz vermittelt werden. Je nach Thema beleuchten wir strategische Herangehensweisen, erarbeiten Fallbeispiele oder erstellen unternehmensspezifische Konzepte und Umsetzungsmodelle. Die theoretischen Weichen werden gestellt. Und doch sind für den Erfolg in der praktischen Realisierung neben den fachlichen Fähigkeiten auch Soft Skills gefragt. Und genau hier gehen wir einen entscheidenden Schritt weiter...

Persönliche Wirkung

Anders als in herkömmlichen Trainings, in denen ausschließlich theoretisches Wissen vermittelt wird, bieten wir durch die Einbindung von Hunden als Co-Trainern ein ganzheitliches Trainingskonzept. 
In der Interaktion mit den Hunden erhalten unsere Teilnehmer direktes und ehrliches Feedback auf ihre persönliche Wirkung. Dadurch wird der Zusammenhang zwischen innerer Haltung und Außenwirkung sowie die Bedeutung von klarer Kommunikation als Basis souveräner Führung verdeutlicht und auf den Berufsalltag übertragen.

Hunde im Coaching

Im tiergestützten Coaching liegt der Mehrwert der Hunde in der Reflektion des (Führungs-)Verhaltens und dient zur Verbesserung der sozialen (und Management-) Kompetenzen des Coachees. Im Verlauf des Coachings begleiten die Hunde passiv als mentales Stimmungsbarometer und werden immer wieder aktiv eingebunden. Coaching mit Hund umfasst klassische Coaching-Interventionen im Gespräch, aber eben auch unkonventionelle Ansätze durch die Interaktion mit dem Hund. Dieses Vorgehen führt zu intensivem Erleben der eigenen Wirkung.

WIE ES FUNKTIONIERT

Emotionale Lernmomente und wertfreies Feedback

Da Führungstrainings mit Hunden für die meisten Menschen Neuland sind erläutern wir Ihnen gerne anhand einiger Fragen und Anmerkungen die uns oft begegenen, wie das Training mit den vierbeinigen Co-Trainern funktioniert und warum die Lerneffekte in dieser Art von Training besonders nachhaltig sind.

DAS coachdogs®-KONZEPT

Langjährige Erfahrung als Trainingskonzept

Die Einbindung der Hunde erfolgt nach einem klar strukturierten und fundierten Trainingskonzept, das auf mehr als zehn Jahre Erfahrung im hundegestützten Training und Coaching von Führungskräften basiert: dem coachdogs®-Konzept. Dieses Konzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und erhielt 2008 den Internationalen Deutschen Trainings-Preis in SILBER und 2011 die Auszeichnung mit dem Coaching Award.

Als Teil des Teams der coachdogs® Akademie sind wir hier Experte für gesunde und zukunftsorientierte Führung.

Mehr über die wissenschaftlichen Hintergründe zur tiergestützen Weiterbildung erfahren Sie auf der Website der coachdogs®-Akademie, die regelmäßig Bachelorarbeiten zum Thema unterstützt.